Einladung zur Veranstaltung „IT meets Logistics“ am 06.10.2020

Erfolgsfaktor IT – Wie Sie die Effizienz Ihrer Betriebsmodelle in der Logistik weiter steigern können

Die BVL Regionalgruppe Rhein/Neckar in Kooperation mit der DATIS IT-Services GmbH & SEEBURGER AG lädt ein:

Erfolgsfaktor IT – Wie Sie die Effizienz Ihrer Betriebsmodelle in der Logistik weiter steigern können

Welche Trends beeinflussen den Wirtschaftsbereich Logistik und mit welchen Strategien können Unternehmen ihre Supply Chain weiterentwickeln? Seit 30 Jahren bietet die Bundesvereinigung Logistik (BVL) im Rahmen der Studienreihe „Trends und Strategien” zu diesen Fragestellungen Orientierung. Eindrücklich wie selten werden die hier identifizierten Trends wie „Transparenz“, „Vernetzung“ oder auch „Analytics“ in Verbindung mit einer leistungsstarken IT gesetzt.
Mit den technologischen Möglichkeiten wachsen Handlungsspielräume und Wettbewerbsfähigkeit, aber es steigen auch die Anforderungen an die Logistik. Manche Unternehmen können diese Transparenz schon gewährleisten, bei anderen findet die Harmonisierung von prozess- und unternehmensübergreifenden Schnittstellen noch nicht ausreichend statt. Entscheidend für ein Überwinden dieser Schnittstellen ist Vertrauen und der Datenaustausch mit Partnern entlang der Wertschöpfungskette. Verstärkt rückt ins Bewusstsein, dass Daten auch außerhalb des eigenen Unternehmens Nutzen stiften können. Insbesondere zusätzliche externe Daten leisten einen großen Beitrag zur Steigerung der Prozess- und Informationseffizienz im Unternehmen.

Freuen Sie sich auf die Erläuterungen zu diesen Herausforderungen, um diese Potenziale zu erkennen und zu heben. Gerne laden wir zum gemeinsamen Webcast ein und freuen uns auf einen spannenden Austausch!

Die Einwahldaten zu „Go-to-Meeting“ werden den Teilnehmern zeitnah vor der Veranstaltung zur Verfügung gestellt.

Datum:
06.10.2020

Uhrzeit:
09:00 – 12:15 Uhr

Anmeldeschluss:
02.10.2020

Ort:
Virtuelle Veranstaltung
Webcast

Eintrittspreis:
kostenlos

Jetzt bei der BVL anmelden

Dienstag, 06. Oktober 2020, 09:00 Uhr

09:00 Uhr Registrierung der Teilnehmer & Technik-Check
09:05 Uhr Begrüßung
Prof. Dr. Sebastian Herr, stellvertr. Regionalgruppensprecher der BVL, Professor Internationale Logistik, Hochschule Worms
Andreas Milz, Sales & Marketing, DATIS IT-Services GmbH
09:15 Uhr Use Cases und Wertbeiträge von API-Lösungen in der Logistik
Gerd Rampelt, Teamleiter EAI/API, SEEBURGER AG
10:00 Uhr Kaffeepause und Austausch
10:15 Uhr Effizienzsteigerung durch Verarbeitung von EDI untypischen Datenformaten
Michael Weber, Senior Consultant EDI , DATIS IT-Services GmbH
11:00 Uhr Wie der Einsatz von Cloud Computing und künstlicher Intelligenz die Logistik Branche transformiert
Johannes Langer, Senior Solutions Architect, Amazon Web Services EMEA SARL
11:45 Uhr Fragen und Diskusssion

Die Teilnehmerzahl dieser Veranstaltung ist auf 120 Teilnehmer begrenzt. Bitte melden Sie sich und jeden weiteren Teilnehmer einzeln an.

Jetzt bei der BVL anmelden